Wo kaufe ich meine Bäume?

Am besten kaufen Sie Ihre Obstgehölze in Baumschulen, die nach den Qualitätsrichtlinien des Bundes deutscher Baumschulen bzw. Deutscher Markenbaumschulen arbeiten. Obstgehölze, die Sie in diesen Baumschulen kaufen sind zertifiziert und virusfrei.

Für die Anlage einer Streuobstwiese eignen sich vor allem 3-jährige Hochstämme. Stamm sollte gerade und ohne Verletzungen sein. Der Baum sollte mindestens fünf gut verteilte Seitentriebe haben.

 

Folgende Baumschulen verkaufen auch alte Obstsorten.

Baumgartner Baumschulen

Herr Gerhard Baumgartner
Hauptstraße 2
84378 Nöham

Tel.: 08726 - 205
Fax.: 08726 - 1390
E-Mail: baumgartner@baumgartner-baumschulen.de 

www.baumgartnerbaumschulen.de

 

Baumschule Brenninger

Hofstarring 2
84439 Steinkirchen

Telefon 08084 - 259901
Telefax 08084 - 259909
e-Mail: baumschule@brenninger.de

www.brenninger.de

 

Obstbaumschule J. Schmitt

Johannes Schmitt
Hauptstrasse 10
D-91099 Poxdorf

Tel.: 09133 - 1049
Fax: 09133 - 2392
E-Mail: info@obstbaumschmitt.de

www.obstbaumschmitt.de

 

Helmstetter GmbH


Garten-Fachmarkt und Baumschule
Flurbereinigungsweg 3
D - 63868 Großwallstadt

Telefon: 06022 - 66 21 - 0
Telefax: 06022 - 66 21 - 45
E-Mail: info@helmstetter.de

www.helmstetter.de

 

Weitere Informationen

ein überregionales Verzeichnis mit Baumschulen, die alte Obstsorten anbieten finden Sie auf der Internetseite des BUND-Lemgo: www.bund-lemgo.de/bezugsquellen-alte-obstsorten.html

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION